Business Decision Matrix Artificial Intelligent Software Scepticism

Von | September 12, 2020

Universitätswissenschaftler sind damit beschäftigt, Business-Entscheidungssoftware für Unternehmen zu entwerfen. Diese künstliche intelligente Software-Systeme Matrix Entscheidung kann im Sitzungsraum verwendet werden, um ihnen zu helfen, durch strategische Business-Szenarien zu arbeiten. Sie könnten bald die mittleren Führungskräfte ersetzen. Diese künstlichen Programme werden bereits in den eingehenden CRM-Abteilungen und Telemarketing, die Planung der fertigen Kapazität in der Fertigung und sogar das Routing von Transporten verwendet, was bedeutet, dass sie die menschlichen Arbeiter wie Bediener, Controller, Verteiler und bald führungskräfte ersetzen.

Dennoch gibt es natürlich eine Skepsis bei den Menschen, dass sie in der Lage sein werden, viel mehr zu tun. Die Gewerkschaften sind bereits verärgert, dass die Robotik ihre alten Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe macht. Den Unternehmen gehen die Arbeitskräfte von hoher Qualität aus, und die Kosten für das Gesundheitswesen steigen mit einem erheblichen Rückgang des durchschnittlichen Aufklärungsniveaus. der Effekt von der Schaufensterpuppe nach unten. Führungskräfte wollen nicht auch ihren Job verlieren, und sie haben die Kontrolle, aber wenn künstliche Intelligenz bessere Entscheidungen treffen kann und so dem Unternehmen helfen kann, die Aktionäre mit vierteljährlichen Gewinnen und höherem Eigenkapital zu besänftigen, dann müssen die Manager sich auch zurückziehen.

Am Anfang wird es Skepsis geben und Veränderung kommt oft mit Angst, aber diese Angst wird vergehen, sie werden sehen. Smart Business-Entscheidungsmatrix (KI) Software wird bald für große, mittlere und kleine Unternehmen verfügbar sein und in der Lage sein, Entscheidungen über fast jede Situation zu treffen. Denk darüber nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.